Lebendes Licht

Über das Suchen und Finden des wahren Glaubens

Welches größere Geschenk könnten wir uns geben, als aufzuwachen und das Christusbewusstsein, das in uns wohnt, voranzubringen? Ein lebendiges Licht werden. In der Tat werden wir jedes Mal, wenn wir auf die Wahrheit hören, das Licht Christi in uns finden. Und es gibt nichts Größeres für uns, als dies aufzudecken und wahren Glauben zu finden. In diesem Moment werden wir wissen, dass es wirklich nichts zu befürchten gibt.

Welches größere Geschenk könnten wir geben, als wahren Glauben zu finden und ein lebendiges Licht zu werden?
Spirituelle Belehrungen von Living Light aus dem Pathwork Guide

Anmerkung des Verfassers

INHALT | Lebendiges Licht: Über das Suchen und Finden des wahren Glaubens

Lesen Sie in beliebiger Reihenfolge:

  1. Die Kräfte der Aktivität und Passivität | Im Gelassenheitsgebet suchen und Gottes Willen finden
  2. Mobilität in der Entspannung | Könnte dies die Antwort sein ... auf alles?
  3. SELBSTVERTRAUEN | Wie können wir mehr bekommen?
  4. DISZIPLIN | Die Kunst der Selbstdisziplin
  5. Begrabene Glaubenssätze | Wirklich, wie schlimm könnten sie sein?
  6. ÜBERTRAGUNG VS. PROJEKTION | Die Welt ist unser Spiegel
  7. FREIER WILLE | Warum nimmt Gott unser Leiden nicht weg?
  8. SPIRITUELLE ERNÄHRUNG | Wir ernähren uns mit der Wahrheit
  9. Vergebung | Eine harte Nuss zum Knacken
  10. DIE FÜNF STUFEN DER LIEBE | Unsicher und verliebt: Ist das überhaupt möglich?
  11. ATHEISMUS | Woher kommt das?
  12. DENIAL | Der überwältigende Schaden, unsere Dunkelheit zu leugnen
  13. GELD & POLITIK | Der Allmächtige gegen den Allmächtigen Dollar: Wem vertrauen wir?
  14. SCHANDE | Die richtige und falsche Art
  15. Schande des höheren Selbst | Wir schämen uns für unser bestes Selbst. Verrückt, richtig?
  16. Negatives Vergnügen | Die Verbindung zwischen Vergnügen und Grausamkeit
  17. Der Schmerz der UNGERECHTIGKEIT | Der Schmerz der Ungerechtigkeit und die Wahrheit über Fairness
  18. DAS MASSENBILD DER SELBSTBEDEUTUNG | Die Torheit, sich besonders fühlen zu müssen
  19. DIE DREI STUFEN DER ENTWICKLUNG | Die Bewegung zum Geben
  20. DIE WAND INNERHALB | Wo ist die Mauer wirklich?
  21. DER VATER, DER SOHN UND DER HEILIGE GEIST | Wer regiert die Welt?
  22. FAITH VS. WERKE | Ist es wirklich das eine oder andere?
  23. OSTERN | Wieder aufstehen
  24. WEIHNACHTEN | Die brillante Botschaft der Weihnachtsbeleuchtung
  25. DIE JUNGFRAU MARIA | Was wäre, wenn Maria nicht - * keuch * - eine Jungfrau wäre?
  26. DAS KREUZ | Was ist die Symbolik?
  27. DIE WIRKLICHE BEDEUTUNG VON MEEK | Sanftmütig gegen mild: Was liefert die Ware?
  28. TAUFE | Die Arbeit erledigen oder in Wasser tauchen: Was spart mehr?
  29. DAS LICHT | Wie decken wir unser Licht auf?

Die Kräfte der Aktivität und Passivität

          Suche im Gelassenheitsgebet, um Gottes Willen zu finden

Über das Finden des Willens Gottes im lebendigen Licht, ein Buch über das Finden des wahren Glaubens: Machen Sie keinen Fehler, es ist Gottes Wille für uns, dass wir uns selbst entwickeln und starke, unabhängige Menschen werden.

Es gibt viele Möglichkeiten, den Kuchen des Lebens in Scheiben zu schneiden, aber am Ende können wir das Universum in der Mitte in zwei Grundprinzipien aufteilen: aktiv und passiv. Der Kicker ist zu wissen, welche wann anzuwenden sind. Es ist eine Fehlbezeichnung zu glauben, dass das Anwenden unseres freien Willens bedeutet, aktiv zu sein, und Gottes Willen zu folgen bedeutet, passiv zu sein. Nein. Wir müssen viel von unserer eigenen Willenskraft einsetzen, um Gottes Willen zu finden und ihm zu folgen. Diese Bewegung verwechseln wir dann oft damit, dass wir zu stark auf das Gaspedal unseres Eigenwillens drücken. Lese

Lesezeit: 6 Minuten

Mobilität in der Entspannung

         Könnte dies die Antwort sein ... auf alles?

Über die Lösung von Problemen im lebendigen Licht, ein Buch über das Finden des wahren Glaubens: Verzerrtes Denken über Mobilität in der Entspannung ist die Hauptursache all unserer Probleme.

Unter welchen Bedingungen auch immer wir uns befinden, fehlen uns die Worte. ist die Form, die das Leben angenommen hat, als Ergebnis davon, wie unser Bewusstsein diese Lebenssubstanz beeindruckt hat. Und dieser Schöpfungsprozess endet nie; es ist in ständiger Bewegung. Wenn wir den Rhythmus und die Methode dieser Bewegung verstehen können, werden wir einen wichtigen Schlüssel haben, der viele der Geheimnisse unseres Lebens aufdecken kann. Lese

Lesezeit: 4 Minuten

SELBSTVERTRAUEN

          Wie können wir mehr bekommen?

Über Selbstvertrauen: Unser wahres Selbst weiß, was es tut und wir können ihm vertrauen.

Wir haben uns alle selbstbewusst gefühlt, zumindest ein oder zwei Mal. In diesem Moment sind wir solide und wissen, was passieren muss. Wir sind auf unsere wahrste Natur ausgerichtet und leben von unserem wirklichen Selbst. Was genau ist dieses wahre Selbst? Lese

Lesezeit: 11 Minuten

DISZIPLIN

         Die Kunst der Selbstdisziplin

Über Selbstdisziplin im lebendigen Licht, ein Buch über das Finden des wahren Glaubens: Wenn etwas frei gewählt wird, ist es angenehm, aber wenn wir etwas tun, weil wir müssen, ist es schrecklich.

Solange wir Dinge tun, weil wir denken, dass es keinen anderen Weg gibt und wir müssen, gehorchen wir ständig einer Autorität, aber mit angezogener Bremse. Auf der anderen Seite ist Disziplin keine Belastung, wenn sie zu einer frei gewählten Handlung wird. Es wird tatsächlich angenehm. Wenn also etwas frei gewählt wird, ist es angenehm, aber wenn wir etwas tun, weil wir müssen, ist es schrecklich. Lese

Lesezeit: 3 Minuten

Begrabene Glaubenssätze

           Wirklich, wie schlimm könnten sie sein?

Über den begrabenen Glauben an lebendiges Licht, ein Buch über das Finden des wahren Glaubens: Karma und verborgene falsche Überzeugungen arbeiten als Team.

Um klar zu sein, diese fehlerhaften Schlussfolgerungen, die wir über das Leben gezogen haben, gehören zu 100% uns. Niemand hat sie uns gegeben, nicht einmal unsere Eltern. Wir haben sie uns vor einiger Zeit ausgedacht, sie in unser Unterbewusstsein gestopft und sie dann völlig aus den Augen verloren. Jetzt umkreisen wir wieder die Sonne und hoffen diesmal, sie zu finden und ihnen zu begegnen. Denn sie existieren und sind verantwortlich für alle Herausforderungen, denen wir uns im Leben stellen müssen. Ja, sie sind so wichtig. Lese

Lesezeit: 3 Minuten

ÜBERTRAGUNG VS. PROJEKTION

           Die Welt ist unser Spiegel

Über Übertragung vs. Projektion: Beide sind nichts als Spiegel für das, was eigentlich Aspekte in uns sind.

Übertragung bezieht sich darauf, wie wir auf eine menschliche Beziehung reagieren, und Projektion bezieht sich darauf, wie wir auf einen Trend oder eine Qualität reagieren, die wir in jemand anderem sehen. Beide sind jedoch nichts als Spiegel für das, was eigentlich Aspekte in uns sind. Lese

Lesezeit: 2 Minuten

FREIER WILLE

           Warum nimmt Gott unser Leiden nicht weg?

Über den freien Willen im lebendigen Licht, ein Buch über das Finden des wahren Glaubens: Gott ist weder die Ursache unserer Kämpfe noch derjenige, der über ihre Herkunft verwirrt ist.

Dann stellt sich die Frage: Wenn Gott allliebend und allwissend ist, dann kennt Gott die Zukunft. Das heißt, wenn Gott uns den freien Willen gab, muss er gewusst haben, dass dies passieren würde, dh wir würden destruktiv und kleinlich werden und die Hölle loswerden, um allen anderen ein Bein hochzulegen. Mit anderen Worten, dass wir mächtig kämpfen würden, nur um miteinander auszukommen. Warum hat Gott nicht gehandelt, um dies zu verhindern? Eingebettet in diese Frage ist eines der ältesten Rätsel der Menschheit. Lese

Lesezeit: 6 Minuten

SPIRITUELLE ERNÄHRUNG

           Wir ernähren uns mit der Wahrheit

Über geistige Ernährung: Genau wie ein menschlicher Körper kann ein Geist nicht lange mit Junk Food leben.

Wir alle wissen, dass wir müde, schwach und schließlich krank werden, wenn wir uns nicht gut ernähren. In ähnlicher Weise reagieren wir, wenn unsere Geister unterernährt sind, auf müde alte Gewohnheiten und können keine Unze inneren Friedens finden. Ob wir es realisieren oder nicht, wir sind voll von Kiemen mit verborgenen Unwahrheiten, die den spirituellen Twinkies entsprechen. Und genau wie ein menschlicher Körper kann ein Geist mit solchen Junk-Foods nicht lange laufen. Was wir dann brauchen, ist eine regelmäßige Aufnahme der spirituellen Wahrheit. Lese

Lesezeit: 4 Minuten

Vergebung

           Eine harte Nuss zum Knacken

Über Vergebung im lebendigen Licht, ein Buch über das Finden des wahren Glaubens: Mit einer Schaufel guten Willens und einem Eimer Festhalten daran können wir diese Kluft heilen.

Es kann auf gesunde und heilende Weise demütigend sein, andere zu bitten, uns unsere Fehler und Missverständnisse zu vergeben. Typischerweise ist die härtere Mutter, die geknackt werden muss, auf der anderen Seite zu sein, diejenige, die verzeiht. Vergebung ist so schwer, dass das Vaterunser es besonders erwähnt: Vergib uns unsere Schuld, wie wir denen vergeben, die gegen uns verstoßen. Es stellt sich heraus, dass wir alle Hilfe brauchen. Lese

Lesezeit: 4 Minuten

DIE FÜNF STUFEN DER LIEBE

            Unsicher und verliebt: Ist das überhaupt möglich?

Über Liebe und Unsicherheit im lebendigen Licht, ein Buch über das Finden des wahren Glaubens: Oft glauben wir, wenn wir nur Liebe hätten, wären wir in Ordnung. Wir wären sicher und geborgen. Aber ist es wirklich möglich zu lieben, wenn wir unsicher sind?

Der realistische Ausweg aus unseren Unsicherheiten besteht darin, sich ihnen zu stellen, sie zuzugeben und sie zu akzeptieren. Zumindest ist das ein Anfang. Dann müssen wir unsere inneren Fehler und Missverständnisse durchsehen, bis wir den festen Grund gefunden haben, auf dem wir den Stürmen des Lebens standhalten können. Also machen wir das normalerweise? Mit einem Wort, nein. Stattdessen versuchen wir, uns selbst zu entkommen. Werfen wir einen Blick auf die Liebesskala, damit wir ein Gefühl dafür bekommen, wo wir in unserer gegenwärtigen Liebesfähigkeit liegen. Lese

Lesezeit: 7 Minuten

ATHEISMUS

           Woher kommt das?

Über Atheismus im lebendigen Licht, ein Buch über das Finden des wahren Glaubens: In vielerlei Hinsicht bringt uns der Atheismus zu uns selbst zurück.

Wenn wir zulassen, dass unser Geist nur in eine Richtung wächst - anstatt sie zur Lösung ihrer eigenen Probleme und Konflikte zu verwenden -, wird unsere Beziehung zu Gott weiterhin eine falsche sein, die auf Wunschdenken und Ängsten beruht. Je länger dies dauert, desto falscher wird unsere Vorstellung von Gott, bis wir wirklich eine Farce aus Gott gemacht haben. Dies ist der Zeitpunkt, an dem das Pendel in das andere Extrem schwingt und eine Gegenreaktion einsetzt. Und wohin gehen wir dann als nächstes? Wir werden natürlich Atheist. Lese

Lesezeit: 8 Minuten

DENIAL

           Der überwältigende Schaden der Verleugnung unserer Dunkelheit

Über die Verleugnung im lebendigen Licht, ein Buch über das Finden des wahren Glaubens: Unser Ziel ist es, die Dunkelheit zu kennen und zu akzeptieren, die in uns lauert. Aber zu akzeptieren bedeutet nicht zu dulden.

Immer wenn wir unser Bewusstsein verdunkeln, um unerwünschte Teile von uns selbst zu unterdrücken, werden wir schwächer, verwirrter und können dieses schmerzhafte Rätsel, warum wir so leiden, letztendlich nicht lösen. Alle Lehren aus dem Leitfaden konzentrieren sich in erster Linie darauf, uns zu helfen, diese abgeschnittenen Teile zu finden und ihnen zu begegnen, damit wir aus unserer selbst auferlegten Blindheit herauskommen können. Lese

Lesezeit: 14 Minuten

GELD & POLITIK

           Der Allmächtige gegen den Allmächtigen Dollar: Wem vertrauen wir?

Über Geld und Politik im lebendigen Licht, ein Buch über das Finden des wahren Glaubens: Geld wird oft verwendet, um uns zu Marionetten der dunklen Mächte zu machen.

Für viele fühlen wir uns in einer eigenen Welt gestrandet, die von der größeren Wahrheit einer größeren Realität getrennt ist. Wir fühlen uns oft isoliert und unsicher, wer und was wir glauben sollen, während wir gleichzeitig in einen bösartigen Wettlauf um den allmächtigen Bock verwickelt sind. Was zu berücksichtigen ist, ist, dass Geld zwar eine notwendige Zutat für ein typisches Leben ist und mehr Geld dem besagten Leben mehr Annehmlichkeiten hinzufügt, aber wenn Geld das Ende unseres Lebens ist, sind wir verloren . Lese

Lesezeit: 8 Minuten

SCHANDE

         Die richtige und falsche Art

Über Scham im lebendigen Licht, ein Buch über das Finden des wahren Glaubens: Einsamkeit ist verbunden mit der falschen Art von Scham.

Einer der effektivsten Motivatoren für die Arbeit der Selbstentwicklung - für die Reinigung unserer selbst - ist das schlechte Gefühl bei etwas. Wir wollen die Dinge richtig machen, um für das Durcheinander zu büßen. Darunter verbirgt sich ein Gefühl der Schande, das uns antreibt, in eine positive Richtung zu gehen. Ohne diesen inneren Schub würden wir stecken bleiben. Diese richtige Art von Schande ist also konstruktiv. Notwendig sogar. Es gibt noch eine andere Art von Schande, die völlig destruktiv ist. Lese

Lesezeit: 10 Minuten

Schande des höheren Selbst

         Wir schämen uns für unser bestes Selbst. Verrückt, richtig?

Über die Schande des höheren Selbst im lebendigen Licht: Unser Verrat an unserem besten Selbst verdunkelt unsere gesamte Lebenseinstellung und zerstört unsere Selbstachtung.

Als Kinder wollten wir exklusive Liebe und Anerkennung. So sind alle Kinder verkabelt. Aber dann haben wir diesen Wunsch mit der Tatsache verwechselt, dass einer unserer Eltern ihn zurückgehalten hat. Kurz gesagt, wir waren verwirrt und haben unser Verlangen nach Liebe und Akzeptanz mit dem verbunden, was wir tatsächlich fühlten: Ablehnung. Als dies geschah, wurde der Ablehnende wünschenswert.

Wir kamen zu der Überzeugung: "Wenn ich lieblos bin, werde ich wünschenswert sein." Und so haben wir jetzt - wieder unbewusst - gedacht, dass Kälte und Gefühllosigkeit ein Verhaltensmuster sind, das uns die guten Sachen bringt. Lese

Lesezeit: 8 Minuten

Negatives Vergnügen

         Die Verbindung zwischen Vergnügen und Grausamkeit

Über negatives Vergnügen im lebendigen Licht: Dies ist es, was Fantasien beflügelt, bei denen es darum geht, verletzt zu werden und verletzt zu werden.

Bloße Negativität, wenn sie sich selbst überlassen bleibt, ist genau das: Negativität. Es ist eine schlechte Einstellung, die Schatten werfen will. Interessant wird es, wenn sich unsere Destruktivität mit unserem Verlangen nach Vergnügen verbindet. Wenn das passiert, duckt sich der Fan besser, weil die Dinge bald hässlich werden. Mit anderen Worten, wenn unsere positive Lebenskraft in eine destruktive Haltung verwickelt wird, können ernsthaft unangenehme Dinge passieren. Lese

Lesezeit: 4 Minuten

Der Schmerz der UNGERECHTIGKEIT

         Der Schmerz der Ungerechtigkeit und die Wahrheit über Fairness

Über den Schmerz der Ungerechtigkeit im lebendigen Licht: Die Verzerrung der Wahrheit muss in uns leben. Denn wenn es nicht so wäre, würde das äußere Chaos kein Feuer tief in unseren Bäuchen entzünden.

Sobald wir unseren Widerstand gegen die Auseinandersetzung mit unseren niederen Selbstmerkmalen beseitigt haben und ihre Konsequenzen und schmerzhaften Auswirkungen durcharbeiten, erleben wir tiefe Erleichterung. Es ist, als würde sich ein Gewicht von unseren Schultern heben. Die Puzzleteile passen und passen zusammen. Was passiert hier? Weil wir in diesem Moment eine persönliche Erfahrung haben, ist das Leben tatsächlich fair. Es ist total gerecht. Und unsere Wahrnehmung der Dinge kann korrigiert werden; Unsere Sehbehinderung kann wiederhergestellt werden. Auf der anderen Seite ein Universum, in dem das Böse gewinnen kann - nun, das kann nicht korrigiert werden, und das ist eine durch und durch düstere Aussicht. Lese

Lesezeit: 11 Minuten

DAS MASSENBILD DER SELBSTBEDEUTUNG

         Die Torheit, sich besonders fühlen zu müssen

Über die Selbstbedeutung im lebendigen Licht: Wenn wir uns darauf angewiesen fühlen, Zustimmung zu benötigen, wird unsere Seele zu Knoten. Dann verkaufen wir unsere Seele.

Wenn wir danach suchen, werden wir diesen Teil von uns finden, der auf den ersten Platz gehoben werden will. Wir wollen etwas Besonderes sein. Es ist wirklich nicht genug, diesen Stolz zu nennen. Es ist vielmehr der tiefere Glaube, dass unsere Minderwertigkeitsgefühle verschwinden, wenn wir etwas Besonderes sind. Tunte. Es ist der Glaube, dass wir würdig werden, wenn andere in unserem Team sind und mit allem übereinstimmen, was wir denken oder glauben. Endlich. Was passiert ist, dass wir stolzes Verhalten anwenden - uns als besser als die anderen präsentieren -, um uns vor einer vermeintlichen Katastrophe zu retten. Lese

Lesezeit: 8 Minuten

DIE DREI STUFEN DER ENTWICKLUNG

          Die Bewegung zum Geben

Über das Geben in lebendigem Licht: Die einzige Möglichkeit für Gesellschaften, zu überleben, besteht darin, diese dritte Stufe zu verwirklichen.

Der Schritt in diese letzte Phase bedeutet etwas sehr Spezifisches. Es bedeutet zu erkennen, dass das Geben ein Weg ist, uns selbst zu bereichern, der bei weitem über die Selbstanreicherung hinausgeht, die wir in der zweiten Stufe der Selbsternährung erfahren haben. Aber was dies für viele aufwirft, ist die Angst, dass unser Geben uns arm machen wird. Und so müssen wir in dieser Angst sterben, weil es eine Illusion ist. Lese

Lesezeit: 6 Minuten

DIE WAND INNERHALB

         Wo ist die Mauer wirklich?

An der Wand im Inneren in lebendigem Licht: Die Wände, die wir in unserer äußeren materiellen Welt bauen, sind viel leichter zu zerstören als diese innere Wand.

Während wir unsere Arbeit machen, nehmen wir bestimmte Einstellungen und Trends nacheinander hinter unserer Mauer hervor und setzen sie wieder in bewusstes Bewusstsein um. Stück für Stück fällt die Mauer. Auf dieser Seite der Mauer liegt alles, was wir wissen und bereit sind, uns zu stellen. Auf der anderen Seite der Wand lagern wir all die Dinge, denen wir uns nicht stellen wollen. Dies ist eine Sammlung von unangenehmen Fehlern und Schwächen, zusammen mit allem, was uns erschreckt und verwirrt. Wir verschließen dies alles mit einer unbewussten falschen Schlussfolgerung. Wenn ich das über mich selbst sehe, wird dies bestätigen, dass ich schlecht bin. Damit schließen wir das Tor ab und werfen den Schlüssel weg. Lese

Lesezeit: 7 Minuten

DER VATER, DER SOHN UND DER HEILIGE GEIST

         Wer regiert die Welt?

Über den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist im lebendigen Licht, ein Buch über das Finden des wahren Glaubens: Wir haben im Laufe der Zeit Dinge durcheinander gebracht, wer wer ist und wer was tut.

Wir haben im Laufe der Zeit Dinge verwirrt, wer wer ist und wer was tut, und manchmal Gott zusammen mit dem Sohn und dem Heiligen Geist eingewickelt, als ob sie alle ein und dasselbe wären. In Wahrheit ist nur Gott der Schöpfer von allem, während der Sohn und alle heiligen Geister Geschöpfe sind, die Gott gehören. Es ist fair zu sagen, dass Gott der Besitzer und Meister aller Schöpfung ist, sowohl geistig als auch materiell. Alles gehört Gott. Aber die Geschäftsführung wurde dem Sohn übergeben, so wie wir vielleicht verstehen, dass eine Fabrik gehandhabt wird, wenn der Eigentümer die Führung des Geschäfts in die Hände des ältesten Sohnes legt. Lese

Lesezeit: 5 Minuten

FAITH VS. WERKE

         Ist es wirklich das eine oder andere?

Über Glauben vs. Werke in lebendigem Licht, ein Buch über das Finden des wahren Glaubens: Der Glaube wird automatisch in dem Maße veröffentlicht, in dem wir uns gerade richten.

Laut dem Pathwork Guide ist es für uns ein Missverständnis zu glauben, dass jede Handlung - selbst die größte Handlung der Liebe - ausreichen könnte, um uns von all unseren inneren Ketten zu befreien. Und jeder, der dies glaubt, tut dies, weil es für uns sehr angenehm wäre, wenn das wahrer Glaube wäre. Aber leider ist dies nicht der Fall, und die Worte Jesu sollten niemals implizieren, dass dies der Fall war. Lese

Lesezeit: 5 Minuten

OSTERN

         Wieder aufstehen

Zu Ostern in lebendigem Licht ein Buch über das Finden des wahren Glaubens: Die Wahrheit mag begraben sein, aber sie ist nicht tot. Wie Christus ist es bereit, in jedem von uns wieder aufzustehen.

Die Wahrheit mag begraben sein, aber sie ist nicht tot. Wie Christus ist es bereit, in jedem von uns wieder aufzustehen. So wird das nächste Kommen Christi aussehen. Wie die Führer uns sagen, gibt es keinen Grund für Christus, als Mann wiederzukommen, denn Jesus war in seiner Mission erfolgreich. Aber machen Sie keinen Fehler, Christus wird wiederkommen. Für Christus ist das Bewusstsein das, was aufwacht, wenn wir unsere Arbeit tun, die Unwahrheiten in uns zu heilen und zu enträtseln - wenn wir zu wahrem Glauben kommen. Lese

Lesezeit: 3 Minuten

WEIHNACHTEN

           Die brillante Botschaft der Weihnachtsbeleuchtung

Über Weihnachtslichter in lebendigem Licht, ein Buch über das Finden des wahren Glaubens: Das Licht in uns kennt alles, fürchtet nichts und lebt für immer. Es ist das Licht Christi.

Es gibt kein größeres Geschenk, das wir uns selbst geben können, als eine Verbindung zu dieser inneren Quelle herzustellen. Denn dieses Licht in uns ist unsere wahre Identität. Es weiß alles, fürchtet nichts und lebt für immer. Es ist das Licht Christi. Da unsere Füße fest in diesen beiden Welten gepflanzt sind, besteht unsere Aufgabe darin, diese innere Realität in unser Leben zu bringen und die Materie mit diesem neugeborenen Licht zu füllen. Dies kann in jeder Minute eines jeden Tages geschehen, wenn wir bereit sind, uns die Mühe zu machen, es zu finden und hervorzubringen. Lese

Lesezeit: 4 Minuten

DIE JUNGFRAU MARIA

         Was wäre, wenn Maria nicht - * keuch * - eine Jungfrau wäre?

Über die Jungfrau Maria im lebendigen Licht, ein Buch über das Finden des wahren Glaubens: Wir hörten, dass "Maria ein reiner Geist war" und kamen zu dem falschen Schluss.

Christus hätte ganz einfach niemals einer Mutter geboren werden können, die selbst am Fall teilgenommen hatte. Das Ergebnis davon ist, dass Christus notwendigerweise nur zu einem reinen Wesen geboren werden konnte, einer Seele, die niemals von Gott abgewichen war und durch den Schlamm des niederen Selbst des Widerstands und des falschen Denkens gerutscht war. Als diese kraftvolle Botschaft über einen Kanal übermittelt wurde, hörten wir, dass „Maria ein reiner Geist war“ und sprangen aufgrund des Niveaus unserer eigenen jungen Entwicklung zu der falschen Schlussfolgerung. Lese

Lesezeit: 3 Minuten

DAS KREUZ

         Was ist die Symbolik?

Am Kreuz im lebendigen Licht, ein Buch über das Finden des wahren Glaubens: Das Kreuz repräsentiert unsere zweifache Natur. Wir sind mit uns selbst im Widerspruch.

Das Symbol des Kreuzes repräsentiert unsere zweifache Natur. Wir sind mit uns selbst im Widerspruch. Dies ist der große Kampf, den wir überwinden müssen, indem wir unsere innersten Konflikte und Probleme untersuchen. Alle Wahrheitslehren beobachten die grundlegende Zweifachheit der Menschheit, und das Kreuz zeigt dies durch die zwei Balken, einen horizontalen und einen vertikalen, die zwei entgegengesetzte Richtungen anzeigen. Solange die Gegensätze nicht in Einklang gebracht werden können, müssen Schmerz und Leiden entstehen. Aber sobald dieser Kampf erfolgreich abgeschlossen ist, ist die reale Person auferstanden und lebt in Harmonie, Frieden und Freude mit wahrem Glauben. Lese

Lesezeit: 2 Minuten

DIE WIRKLICHE BEDEUTUNG VON MEEK

         Sanftmütig gegen mild: Was liefert die Ware?

Über Sanftmut im lebendigen Licht, ein Buch über das Finden des wahren Glaubens: In den heutigen Begriffen bezieht sich "sanftmütig" wirklich auf "Menschen, die andere nicht hassen oder ärgern, die keinen Eigenwillen haben". Ah.

Als Jesus seinen Nachfolgern sagte, dass die Sanftmütigen der Erde innewohnen sollen, schlug er wirklich vor, dass wir Fußmatten werden sollten, wenn wir die guten Sachen nach Hause bringen wollen? Tatsächlich bezieht sich Sanftmut im historischen Kontext auf „Menschen, die andere nicht hassen oder ärgern, die keinen Eigenwillen und keine Angst haben“. Ah. Lese

Lesezeit: 8 Minuten

TAUFE

         Die Arbeit erledigen oder in Wasser tauchen: Was spart mehr?

Über die Taufe in lebendigem Licht, ein Buch über das Finden des wahren Glaubens: Wenn wir nichts anderes tun, als unser eigenes inneres Haus zu reinigen, werden wir genug tun. Darüber hinaus ist das, was wir "glauben", von geringem Wert.

Der Punkt ist, dass die Taufe ein öffentliches Bekenntnis zum eigenen Glauben war und die Menschen offen gesagt oft mehr Angst vor Vergeltung hatten. Das war eine große Sache. Es bedeutete, dass sie noch nicht bereit waren, in das Reich Gottes einzutreten. Deshalb trat Christus vor und wurde von Johannes getaucht. Auch er zeigte äußerlich, dass er gesponsert hatte, was dieser Mann ihnen erzählte. Evangeliumswahrheit, Leute, passiert genau hier! Lese

Lesezeit: 7 Minuten

DAS LICHT des wahren Glaubens

         Wie decken wir unser Licht auf?

Über das Finden unseres Lichts in lebendigem Licht, ein Buch über das Finden des wahren Glaubens: Jedes Mal, wenn wir auf die Wahrheit hören, werden wir das Licht Christi in uns finden.

Die Illusion, dass wir getrennt sind, ist gut. Aber es ist immer noch eine Illusion. Und sobald wir anfangen, es zu durchschauen, werden wir sehen, was wirklich existiert: eine Einheit des Bewusstseins. Jeder von uns ist ein wunderschöner Aspekt Gottes - ein leuchtender Strahl des Lichts Christi - und jeder von uns sieht ein einzigartiges ursprüngliches Gesicht. In der Tat werden wir jedes Mal, wenn wir auf die Wahrheit hören, das Licht Christi in uns finden. Und es gibt nichts Größeres, als das aufzudecken. In diesem Moment werden wir wissen, dass es wirklich nichts zu befürchten gibt. Lese

Lesezeit: 4 Minuten

© 2019 Jill Loree. Alle Rechte vorbehalten.

Phoenesse: Finde dein wahres Du

FINDE Welche Pathwork-Lehren stehen in welchen Phoenesse-Büchern • Erhalten Links zu den Original-Pathwork-Vorträgen • Lesen Ursprüngliche Pathwork-Vorlesungen auf der Website der Pathwork Foundation

Lesen Sie alle Fragen und Antworten aus dem Pathwork® Leitfaden weiter Der Führer sprichtoder bekommen Stichwörter, eine Sammlung von Jill Lorees Lieblingsfragen und -fragen.

Teilen