Phoenesse-Homepage

JILLLOREE

Über uns Jill Loree

Jill Loree wuchs im Norden von Wisconsin mit Eltern auf, die ihr norwegisches, schwedisches und deutsches Erbe annahmen. Speisen wie Lutefisk, Lefse und Krumkaka wurden jedes Jahr zu Weihnachten zubereitet. Und natürlich gab es das ganze Jahr über jede Menge Bier, Bratwurst und Käse. Während ihres Studiums an der University of Wisconsin warf sie Pizzen und war Barkeeperin und schlug dann eine Karriere im technischen Vertrieb und Marketing ein. Sie ließ sich 1989 in Atlanta nieder und entdeckte, dass der Sweetspot ihrer Karriere in der Marketingkommunikation liegen würde. Als echter Zwilling hat sie einen Abschluss in Chemie und ein Flair fürs Schreiben. Eine von Jills größten Leidenschaften im Leben war ihr spiritueller Weg. Im lutherischen Glauben aufgewachsen, wurde sie ab 1989 in den Räumen der Anonymen Alkoholiker (AA) zu einer tiefer spirituellen Person. 1997 wurde sie in die Weisheit des Pathwork Guide eingeführt, den sie als „durch die Tür gegangen“ beschreibt eines vierten Schritts und fand die ganze Bibliothek.“ 2007 schloss sie die vierjährige Ausbildung zur Pathwork-Helferin ab und trat 2011 vollständig in ihre Helferschaft ein. Neben dem Angebot von Einzel- und Gruppensitzungen war sie Lehrerin im Transformationsprogramm, das von Mid-Atlantic Pathwork angeboten wird. Sie leitete auch Marketingaktivitäten für das Sevenoaks Retreat Center in Madison, Virginia, und war Mitglied des Board of Trustees. Im Jahr 2012 absolvierte Jill ein vierjähriges Kabbala-Training und wurde für die praktische Heilung mit den im Baum des Lebens verkörperten Energien zertifiziert. Sie begann 2014, ihr Leben dem Schreiben und Lehren über persönliche Selbstentwicklung zu widmen. Heute ist Jill die stolze Mutter von zwei erwachsenen Kindern, Charlie und Jackson, und freut sich, mit Scott Wisler verheiratet zu sein. Sie hatte unterwegs mehr als einen Nachnamen und verwendet jetzt glücklich ihren zweiten Vornamen als ihren letzten. Es wird loh-REE ausgesprochen. Im Jahr 2022 schloss sich Scott ihr Vollzeit ihrer Mission an, die Lehren des Pathwork Guide weit und breit zu verbreiten.

Ist die Wahrheit schwer zu finden?

Man könnte sagen, dass die Suche nach der Unwahrheit – und noch wichtiger, nach Möglichkeiten, sie zu korrigieren – der Sinn der Inkarnation ist. Aber wie? Wo fangen wir überhaupt an? Ob Sie es glauben oder nicht, der logischste Ort für die Suche nach der Wahrheit ist die Suche nach der Unwahrheit. Wir beginnen damit, uns selbst so zu sehen, wie wir gerade sind. Wo haben wir Probleme? Was in unserem Leben tut weh? Wo gibt es Disharmonie, Konflikt, Unglück? Denn das sind keine zufälligen, unglücklichen Schicksale, die wir nicht kontrollieren können. Sie sind vielmehr die natürlichen Ergebnisse der Unwahrheit. Und wir müssen uns nur umdrehen und uns unseren Schwierigkeiten stellen, um dies zu erkennen.

By |2024-05-07T21:55:36+00:006. Mai 2024|Kommentare deaktiviert on Ist die Wahrheit schwer zu finden?

Was hasst du?

Hass ist ein sehr stärkendes Gefühl. Es erhellt uns. Die Tatsache, dass es so energiegeladen ist, macht es sehr schwer, unseren Hass einfach loszulassen. Aber Hass steht niemals im Einklang mit der Wahrheit darüber, wer wir sind. Denn in unserem Innersten strahlen wir alle die schönsten Strahlen der Liebe aus. Und wir fühlen uns viel, viel wohler, wenn die Liebe unser Feuer entfacht. Wenn es also unser Ziel ist, Liebe zu empfinden, müssen wir unserem Hass auf den Grund gehen.

By |2024-04-22T13:53:57+00:0025. März 2024|Kommentare deaktiviert auf Was hasst du?

Öffnen Sie die Fragen und Antworten zu Pathwork

Wenn Sie jemals eine Pathwork-Vorlesung gelesen haben, wissen Sie, dass die meisten davon mit einer Handvoll Fragen und Antworten oder Fragen und Antworten enden. Was Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass es 155 weitere Transkripte von Fragen und Antworten gibt, die nur wenige gelesen haben. Bei den Fragen und Antworten geht es manchmal um bestimmte Vorträge, häufiger jedoch um eine Reihe von Fragen zum Leben. Was vielleicht am einzigartigsten ist, ist die Fähigkeit des Pathwork Guide, die Fragen auf eine Weise zu beantworten, die für uns alle gilt. Kurz gesagt, die Fragen und Antworten sollen allen helfen.

By |2024-01-19T14:01:28+00:001. Januar 2024|Kommentare deaktiviert zum Thema „Cracking“ öffnen Sie die Pathwork-Fragen und Antworten
Zum Seitenanfang