"Um die Wahrheit zu finden, müssen wir durch die Labyrinthe der dunklen Bereiche unserer eigenen Seelen navigieren."

- Jill Loree

Möchten Sie spirituell wachsen?

Phönesse®- ausgesprochen "Finesse" - bietet eine neue Herangehensweise an zeitlose spirituelle Lehren und zeigt uns, wie wir unsere tiefsten Wunden reparieren und uns wieder ganzheitlich machen können.

So lass uns gehen. Es ist Zeit, sich furchtlos durch alles zu bewegen, was unser Licht blockiert. Lassen Sie uns diese Arbeit machen; Lass uns diese Welt erleuchten.

Lass uns gehen!

Schmachten? Das Leben nicht lieben? So können wir uns umdrehen

Lesezeit: 19 Minuten

Die kurze Antwort auf die Frage, warum wir hier sind, lautet: Wir sind hier, um uns selbst kennenzulernen. Und dies muss die Teile von uns einschließen, deren wir uns noch nicht bewusst sind. Aber um das zu tun – um zu sehen, was wir bisher nicht bereit waren, uns zu stellen – müssen wir uns umdrehen. Denn die Antworten auf alle Rätsel des Lebens liegen in uns.

Teilen
Widerstand

Was steckt hinter all dem Widerstand?

Lesezeit: 12 Minuten

Eines meiner Lieblingsdinge an den Pathwork-Lehren ist, wie sie Probleme aus vielen verschiedenen Blickwinkeln beleuchten. Das ist unglaublich aufschlussreich, kann die Dinge aber auch kompliziert erscheinen lassen. Aber die Realität ist, Menschen sind kompliziert. Und deshalb sind die Lösungen für unsere größeren Probleme selten einfach. Betrachten wir in diesem Sinne den Widerstand und betrachten ihn aus verschiedenen Perspektiven.

Teilen
spirituellen Weg

Es ist ein Dschungel da drin: Unseren Weg auf einem spirituellen Weg hacken

Lesezeit: 7 Minuten

In unserer Psyche bilden wir durch unser Verhalten und Handeln, unsere Gedanken und Gefühle ständig Formen. In jeder typischen menschlichen Seele wird es also einen Dschungel geben. Das heißt nicht, dass wir schlechte Menschen sind. Es bedeutet lediglich, dass wir voller Verwirrung, Fehler und Mangel an Bewusstsein sind.

Diese Dschungel-Analogie ist nicht nur eine Analogie. Diese Formen existieren tatsächlich in unserer Psyche. Und wenn wir uns auf unseren spirituellen Weg begeben, müssen wir uns durch solche Schwierigkeiten zurechtfinden. Wenn wir nicht verstehen, was vor sich geht, kann dies sehr entmutigend sein. Hier ist, was passiert.

Teilen
Unsere Bilder finden

Leiden? Hier ist der Grund. Besser noch, hier ist, wie man es löst

Lesezeit: 14 Minuten

„Hier ist ein Raum voller Menschen, und keiner ist ganz glücklich. Es gibt keine Person, die nicht irgendeine Art von Veränderung möchte… Sie können Unglück, Unruhe, Disharmonie, Angst, Unsicherheit, Einsamkeit, Sehnsucht verspüren. Sie alle, meine Freunde, einschließlich derer, die diese Worte lesen werden, haben die Macht, dies zu ändern, wenn Sie möchten.“ – Der Pathwork®-Leitfaden

Teilen
Mapping der Lücke

Auf die Lücke achten: Was hält uns davon ab, glücklich zu sein?

Lesezeit: 7 Minuten

Für viele klafft eine Kluft zwischen dem, was wir im Leben sagen, und dem, was wir tatsächlich aus dem Leben herausholen. Warum gibt es diese Lücke? Und wirklich, warum sollte man versuchen, die Lücke zu schließen, wenn es am Ende so aussieht, als würde die Dunkelheit sowieso weiter gewinnen?

Es kann hilfreich sein zu erkennen, dass die Dunkelheit auf Dauer nicht gewinnen kann. Der Grund ist einfach dieser: Je größer unsere Dunkelheit oder Negativität, desto geringer ist unser Bewusstsein. Mit anderen Worten, die Entscheidung, in Bezug auf unsere eigene Negativität im Dunkeln zu bleiben, schließt unsere Fähigkeit aus, wahrzunehmen, was in und um uns herum vorgeht. (Teil 1 von 3)

Teilen