Kategorien: Den Schmerz heilen

Essay 14 Was verbirgt sich unter unseren Geschichten?

Lesezeit: 8 Minuten

Es gibt ein spirituelles Gesetz, wenn wir uns jemand anderem öffnen. Denn in diesem Moment gehen wir ein Risiko ein und vollziehen einen Akt der Demut. Und demütig zu werden – im Gegensatz zu stolz – ist sehr heilsam.

Tatsächlich ist eines der schädlichsten Dinge, die wir uns selbst antun, zu versuchen, perfekter zu erscheinen, als wir sind. Aber in dem Moment, in dem wir einer anderen Person zeigen, was wirklich in uns vorgeht, werden wir sofort Erleichterung verspüren. Auch wenn der andere uns keinen einzigen Rat gibt. (Teil 3 von 3)

Teilen