Einführung

Lesezeit: 3 Minuten

In diesem Buch sind so viele phänomenale Informationen gepackt. Um Ihnen zu helfen, das Beste aus diesen Lehren herauszuholen, möchte ich Ihnen eine Orientierung zu einigen der Wortwahlen in Pathwork geben. Laut Pathwork Guide neigen Menschen dazu, sich an bestimmte Wörter zu gewöhnen. Im Laufe der Zeit können bestimmte Wörter so missbraucht und missverstanden werden, dass sie sich negativ aufladen. Als Folge entwickeln wir eine Allergie gegen sie. „Sünde“ und „Böse“ sind zwei solche Wörter.

Mit der Zeit können bestimmte Wörter so missbraucht und missverstanden werden, dass sie sich negativ aufladen. Als Ergebnis entwickeln wir eine Allergie gegen sie. Im Laufe der Zeit können bestimmte Wörter so missbraucht und missverstanden werden, dass sie sich negativ aufladen. Als Folge davon entwickeln wir eine Allergie.
Mit der Zeit können bestimmte Wörter so missbraucht und missverstanden werden, dass sie sich negativ aufladen. Als Folge davon entwickeln wir eine Allergie.

Manchmal hören wir ein Wort so oft, dass wir denken, dass wir wissen, was es bedeutet, und dann nicht weiter darüber nachdenken, was es bedeutet. Das Wort „Ego“ gehört in diese Kategorie. Wenn Sie also weiterlesen, ändert der Leitfaden regelmäßig das von ihm verwendete Wort, obwohl er im Wesentlichen immer noch auf dasselbe verweist.

Andere Pathwork-Wörter für das Ego

Hier sind andere Wörter von Patwork, die der Guide verwendet, um sich auf unser Ego zu beziehen:

1 Ego-Selbst
2 Ego-Geist
3 Bewusster Geist
4 Bewusstes Bewusstsein
5 Dualistisches Bewusstsein
6 Sofortiges Bewusstsein
7 Begrenztes Bewusstsein
8 Begrenzter Geist
9 Geist
10 Äußerer Geist
11 Überlagerter Geist
12 Objektiver Beobachter

Andere Pathwork-Wörter für den Erwachten Zustand

In dieser Sammlung von Lehren wird der Leitfaden Ideen zum erwachten Zustand - zum Aufwachen - vorstellen, mit denen Ihr Ego möglicherweise noch nicht vertraut ist. In Wahrheit hat jedes inkarnierte Wesen auf diesem Planeten das gleiche langfristige Ziel: aufzuwachen. Es ist also unglaublich wichtig, mehr darüber zu verstehen.

Hier sind einige der Pathwork-Wörter, die der Guide verwendet, um auf den Teil unseres Seins hinzuweisen, der sich auf den erwachten Zustand bezieht:

1 Wahres Selbst (Höheres Selbst und Niederes Selbst)
2 Wahres Selbst (Höheres Selbst)
3 Inneres Selbst
4 Innerer Geist
5 Inneres Universum
6 Einheitliches Bewusstsein
7 Universelle Intelligenz
8 Universelles Selbst
9 Universalkraft
10 Universelles Leben
11 Universelle Lebenskraft
12 Universelles Bewusstsein
13 Größeres universelles Bewusstsein
14 Größeres Bewusstsein
15 Große universelle Kraft
16 Größeres Selbst
17 Gott selbst
18 Gottesbewusstsein
19 Größerer Geist
20 Innere Göttlichkeit
21 Tiefer Verstand
22 Unbegrenzter Geist
23 Unendlicher Geist
24 Unendliches Bewusstsein
25 Erweitertes Bewusstsein
26 Göttliches Bewusstsein
27 Erwachtes Bewusstsein

Während sich diese Lehren entfalten, werden Sie sehen, wie diese wortverändernde Strategie, wenn Sie so wollen, uns hilft, starre Strukturen in unserem Geist aufzubrechen - damit sich unser Geist über sich selbst hinaus ausdehnen kann. Denn der Ich-Geist neigt dazu zu glauben, dass er es weiß. Aber es gibt vieles, was der begrenzte Ego-Verstand noch nicht weiß, besonders wenn wir diesen größeren Aspekt von uns selbst noch nicht erlebt haben.

Pathwork-Wörter für Bilder

In vielen Vorträgen bezieht sich der Leitfaden auf die festgehaltenen Überzeugungen des Geistes als „Bilder“. Es ist, als hätten wir ein Bild von einem Gedanken gemacht, ihn dann in einen Rahmen gesetzt und in das Regal unseres Geistes gestellt. Inzwischen haben wir es uns so lange angesehen, dass wir nicht einmal bemerken, dass es da ist.

In unserer Arbeit müssen wir kommen, um unsere Bilder zu sehen und sie aus den kostbaren Rahmen herauszunehmen, in die wir sie gesteckt haben. Denn sie enthalten falsche Vorstellungen und führen uns, da sie nicht wahr sind, in Fallen und schmerzhafte Lebenssituationen. Aber ich werde Ihnen vom Guide mehr darüber erzählen lassen. Im Moment wissen Sie nur, dass der Leitfaden auf unterschiedliche Weise auf unsere Bilder verweist, und wenn er dies tut, müssen wir dies beachten. Hier sind alternative Wörter für Bilder:

1 Missverständnisse
2 Missverständnisse
3 falsche Überzeugungen
4 Begrenzte Überzeugungen
5 einschränkende Glaubenssätze
6 feste Überzeugungen
7 Festgehaltene Überzeugungen
8 Falsche Schlussfolgerungen
9 Falsches Denken
10 Irreführendes Denken

Das Finden unserer Bilder ist der Schlüssel, um unsere begrenzte Welt freizuschalten und uns frei zu machen. Machen Sie keinen Fehler, wir sind jetzt Gefangene - nicht einer unfairen Welt, sondern unseres eigenen Verstandes. Und doch gibt es so viel mehr im Leben, das wir erleben können, wenn wir uns den Wahrheiten öffnen, die in diesem Buch vorgestellt werden. Es gibt so viel mehr über das Leben zu entdecken - nach dem Ego.

–Jill Loree

PS: Bei Ihrem ersten Durchgang möchten Sie möglicherweise alle Links zum Thema "Weitere Informationen" überspringen. Wenn Sie nur diese Botschaften aus dem Handbuch trinken und die einzigartige Perspektive jedes Kapitels genießen, werden Sie einen langen Weg zurücklegen. Dann lesen Sie dieses Buch noch einmal. Ich garantiere Ihnen, dass Sie beim zweiten Mal noch mehr aus den Lehren herausholen werden. Erlauben Sie sich an diesem Punkt, Links zu folgen, die Sie faszinieren. Sie führen zu weiteren Lehren in den Büchern, die ich erstellt habe - alle inspiriert und auch vom Leitfaden unterstützt -, um den Zugang zu diesen tiefgreifenden Lehren zu erleichtern.

Nach dem Ego: Erkenntnisse aus dem Pathwork®-Leitfaden zum Aufwachen
Nach dem Ego: Erkenntnisse aus dem Pathwork®-Leitfaden zum Aufwachen

Nächstes Kapitel
Zurück zur Seite Nach dem Ego Inhalt

Phoenesse: Finde dein wahres Du

FINDE Welche Pathwork-Lehren stehen in welchen Phoenesse-Büchern • Erhalten Links zu den Original-Pathwork-Vorträgen • Lesen Ursprüngliche Pathwork-Vorlesungen auf der Website der Pathwork Foundation

Lesen Sie alle Fragen und Antworten aus dem Pathwork® Leitfaden weiter Der Führer sprichtoder bekommen Stichwörter, eine Sammlung von Jill Lorees Lieblingsfragen und -fragen.

Teilen