Die Wichtigkeit, all unsere Gefühle zu fühlen, einschließlich Angst

Gebeine
Gebeine
Die Wichtigkeit, all unsere Gefühle zu fühlen, einschließlich Angst
/
Unsere Abwehrkräfte blockieren den Zugang zu unseren Emotionen und ersticken unsere Fähigkeit, zu unseren Gefühlen zu gelangen. Wir müssen unsere Waffen senken.
Unsere Abwehrkräfte blockieren den Zugang zu unseren Emotionen und ersticken unsere Fähigkeit, zu unseren Gefühlen zu gelangen. Wir müssen unsere Waffen senken.

Unsere Abwehrkräfte funktionieren, indem sie den Zugang zu unseren Emotionen blockieren, sodass sie unsere Fähigkeit, an unsere Gefühle zu gelangen, abwürgen. Wir werden unsere Waffen senken müssen... Jede nicht vergossene Träne ist ein Block. Jeder nicht ausgesprochene Protest sitzt uns wie ein Kloß im Hals und lässt uns unangemessen zuschlagen. Diese Emotionen fühlen sich an wie bodenlose Abgründe…

Gefühle, die sich bewegende Energieströme sind, werden sich verändern und transformieren, solange die Energie fließt. Aber das Einfrieren unserer Emotionen stoppt die Bewegung und damit das Leben, wodurch wir uns faul fühlen… Wenn wir stagnieren, faul, passiv und träge werden, wollen wir nichts tun und verwechseln diesen Zustand dann oft mit dem natürlichen, spirituellen Zustand des einfachen Seins. Aber es gibt einen großen Unterschied… Wir müssen die Angst spüren, die im Bann der Mohnblumen unserer Faulheit ist…

Egal wie unerwünscht eine Emotion ist, wir verstärken unseren Schmerz, wenn wir ihn nicht fühlen, und dieser sekundäre Schmerz ist bitter und ohne Süßes ... Wir müssen uns verpflichten, hinein und hindurch zu gehen und nicht herum. Menschen haben im Großen und Ganzen eine starke Vorliebe dafür, herumzulaufen…

Wir können um zusätzliche Hilfe und Anleitung bitten, was einen großen Beitrag zur Lockerung einiger dieser stagnierenden Angelegenheiten leistet. Es ist wie ein Rototiller für die Seele ... Es mag nicht intuitiv erscheinen, aber wir sind mehr in Kontakt mit uns selbst, wenn wir unsere Angst zugeben, als wenn wir sie leugnen ... Wir werden nicht erkennen, dass die Angst nicht real ist - es ist wirklich eine Illusion - bis wir es fühlen und durchgehen ...

Wir werden unsere Stärke finden, indem wir unsere Schwäche fühlen; wir finden Vergnügen und Freude, indem wir unseren Schmerz fühlen; wir finden wahre und gerechtfertigte Hoffnung, indem wir unsere Hoffnungslosigkeit spüren; und wir finden jetzt Erfüllung, indem wir die Mängel unserer Kindheit akzeptieren. Wenn wir durch diese Tore gehen, treten wir ins Leben ein… Jeder spirituelle Weg, der uns ermutigt, den Heiligen Gral zu erreichen, ohne durch das Unkraut zu gehen, ist voller Wunschdenken.

Hören Sie zu und lernen Sie mehr.

Knochen: Eine Bausteinsammlung von 19 grundlegenden spirituellen Lehren

Gebeine, Kapitel 2: Die Wichtigkeit, all unsere Gefühle zu fühlen, einschließlich Angst

Lesen Sie Original Pathwork® Vortrag: # 190 Wichtigkeit, alle Gefühle zu erfahren, einschließlich Angst - Der dynamische Zustand der Faulheit

Entdecken Sie Angebote Bücher lesenBücher anhören

Hör jetzt zu: Nach dem EgoVon Angst geblendetWanderer (Mitglieder) • Holy MolyGold findenBibel mir dasDer PullPearlsJuweleGebeine

Verstehe diese spirituellen Lehren • Finden welche Pathwork® Lehren sind in was Phoenesse® Bücher • Erhalten Links zu originalen Pathwork-Vorträgen • Lesen Original Pathwork Vorlesungen auf der Website der Pathwork Foundation

Lese spirituelle Aufsätze • Lesen Sie alle Fragen und Antworten aus dem Pathwork® Leitfaden weiter Der Führer spricht • Erhalten Stichwörter, eine kostenlose Sammlung der beliebtesten Fragen und Antworten von Jill Loree

Teilen