Der spirituelle Symbolismus und die Bedeutung der Sexualität

Der Pull
Der Pull
Der spirituelle Symbolismus und die Bedeutung der Sexualität
/
Wenn wir uns verteidigen, fließt nichts hinein und nichts kommt heraus. Also keine Fusion und kein Vergnügen. Kein Spaß.
Wenn wir uns verteidigen, fließt nichts hinein und nichts kommt heraus. Also keine Fusion und kein Vergnügen. Kein Spaß.

Alles, was wir tun, ob es von unserem angeborenen, natürlichen Gott selbst oder von unserer nicht perfekten Menschlichkeit kommt, hat eine tiefe spirituelle Bedeutung. Tatsächlich haben alle unsere Erfahrungen einen symbolischen Aspekt, in dem es eine breitere, tiefere und umfassendere Bedeutung gibt. Und so ist es auch mit der spirituellen Bedeutung der Sexualität.

Was ist die tiefere Bedeutung der sexuellen Erfahrung? Was bedeutet der Drang, sich physisch mit einem anderen zu vereinen? Sicher, es besteht die Notwendigkeit, die Art zu vermehren. Und ja, es gibt ein echtes Bedürfnis nach Vergnügen. Dies sind jedoch nur teilweise Antworten, und zwar ziemlich oberflächlich.

Wenn wir uns zu jemandem hingezogen fühlen, besteht die Sehnsucht, den anderen zu kennen. Es besteht der Wunsch, sich dem anderen zu offenbaren - uns erkennen und finden zu lassen. Und wir wollen das wahre Wesen des anderen finden. Es ist diese Offenbarung von uns selbst, die es uns ermöglicht, in die volle Dimension des Selbst der anderen Person einzutreten, die auch versucht, uns zu kennen. Es gibt eine unwillkürliche Kraft, die dieses gegenseitige Verlangen anregt und ein elektrisierendes, glückseliges Gefühl und Sehnsucht erzeugt.

Wenn diese Anziehungskraft auf der physischen Ebene aufhört, ohne dass die anderen Ebenen zumindest bis zu einem gewissen Grad ins Spiel kommen, wird die sexuelle Erfahrung zu kurz kommen. So enttäuschend. Es wird nur ein winziger Bruchteil dessen sein, wonach sich die Seele wirklich sehnt, aber es ist zu blind oder unreif, um danach zu streben. Weil die vollständige Vereinigung mit einer anderen Seele persönliche Hausarbeit erfordert, um Verzerrungen zu beseitigen und abgespaltene Aspekte zu vereinheitlichen.

Stattdessen tappen wir normalerweise im Dunkeln und fühlen uns nicht von der anderen tatsächlichen Person angezogen, sondern von einem erfundenen Bild in unseren Gedanken darüber, was die andere sein sollte, um uns glücklich zu machen. Die reale Person wird dann völlig ignoriert und blind verweigert. Um das Ganze abzurunden, werden wir wütend, wenn die Illusion nicht wahr wird. Normalerweise sind beide Parteien gleichermaßen geschickt darin, dieses Spiel zu spielen. Aber sie wissen es nicht.

Wir können unser Maß an Erfüllung als gutes Maß dafür verwenden, wie sehr wir die reale Person suchen. Keine Glückseligkeit? Wahrscheinlich nicht so real. Wir überlagern wahrscheinlich eine andere Person, wie einen unserer Eltern, der realen Person. Aber wenn die Anziehungskraft echt und real ist, wollen wir uns auf intimste und realste Weise offenbaren. Wir werden uns die engste Verbindung wünschen, die wir bekommen können.

Hören Sie zu und lernen Sie mehr.

Der Sog: Beziehungen und ihre spirituelle Bedeutung

Der Pull, Kapitel 7: Der spirituelle Symbolismus und die Bedeutung der Sexualität

Lesen Sie Original Pathwork® Vortrag: # 207 Der spirituelle Symbolismus und die Bedeutung der Sexualität

Entdecken Sie Angebote Bücher lesenBücher anhören

Hör jetzt zu: Nach dem EgoVon Angst geblendetWanderer (Mitglieder) • Holy MolyGold findenBibel mir dasDer PullPearlsJuweleGebeine

Verstehe diese spirituellen Lehren • Finden welche Pathwork® Lehren sind in was Phoenesse® Bücher • Erhalten Links zu originalen Pathwork-Vorträgen • Lesen Original Pathwork Vorlesungen auf der Website der Pathwork Foundation

Lese spirituelle Aufsätze • Lesen Sie alle Fragen und Antworten aus dem Pathwork® Leitfaden weiter Der Führer spricht • Erhalten Stichwörter, eine kostenlose Sammlung der beliebtesten Fragen und Antworten von Jill Loree

Teilen