Gebote erklärt

Bibel mir das
Bibel mir das
Gebote erklärt
/
Menschen können kein Bild von Gott schaffen. Es ist unmöglich. Das menschliche Gehirn hat nicht die Bandbreite, um sich so etwas vorzustellen. Punkt. Und doch versuchen wir es.
Menschen können kein Bild von Gott schaffen. Es ist unmöglich. Das menschliche Gehirn hat nicht die Bandbreite, um sich so etwas vorzustellen. Punkt. Und doch versuchen wir es.

Der Leitfaden bietet Einblicke für ein tieferes Verständnis durch die folgenden erklärten Gebote:

2) Du sollst dir kein geschnitztes Bild machen.

4) Erinnere dich an den Sabbat, um ihn heilig zu halten.

5) Ehre deinen Vater und deine Mutter.

6) Du sollst nicht töten.

Wir können alle Gebote auf allen Ebenen unserer Persönlichkeit anwenden. Bei diesem Gebot Nummer sechs geht es also nicht nur darum, jemanden physisch zu töten. Die Begriffe „Leben“ und „Tod“ gelten nicht nur für den Körper. Auch Gedanken und Gefühle können andere auslöschen.

Es gibt auch einen Weg, wie wir uns selbst betäuben, indem wir unsere eigene Lebenskraft verdunkeln. Alle unsere destruktiven Aspekte, einschließlich unserer Bilder und ungelösten Probleme, wirken sich negativ auf uns und alle um uns herum aus und töten im Wesentlichen das Leben. Je weiter wir vorankommen, desto mehr werden wir dies sehen.

Hier ist ein Beispiel dafür, wie „emotionales Töten“ aussieht. Wenn wir uns abgelehnt und unsicher fühlen, neigen wir dazu, genau denjenigen zu gefallen, deren Akzeptanz wir uns wünschen, aber nicht haben. Wir tun dies oft, indem wir jemanden verachten, von dem wir glauben, dass er auch von dem verachtet wird, dessen Aufmerksamkeit wir so sehr wollen. Dies mag subtil sein, ist aber nicht ungewöhnlich. Solch ein Verrat tut weh und lehnt andere ab, während er uns das Gegenteil von dem bringt, was wir ursprünglich wollten. Dies kann sich nicht durch unser Wort oder unsere Taten manifestieren, sondern liegt in einer gut getarnten Haltung verborgen. Wir könnten uns sogar nach hinten beugen, um es zu verbergen. Trotzdem ist es da drin und verursacht Schaden.

Unser gesamtes Wesen kann nicht mit Liebe und Wahrheit erfüllt werden, wenn wir nicht all diese Bereiche aufdecken, in denen wir nicht wirklich lieben und auch nicht so sehr in Wahrheit sind. Das ist die Tür, die zur wirklichen Erlösung führt, und der einzige Weg dorthin führt durch diese Arbeit, uns selbst vollständig zu verstehen. Es gibt keine Abkürzungen, keine magischen Formeln, keine Mantras, keine Wunder und keine einfachen Möglichkeiten, dies zu tun.

Nur völlige Selbstaufrichtigkeit bei allem, was wir tun - Dur, Moll und scheinbar unbedeutend - wird uns dorthin bringen. Aber wenn wir an diesem Ziel festhalten, werden unsere ganzen Wesen immer gesünder und von Nutzen für uns selbst, für andere und für dieses gesamte erstaunliche Universum.

Hören Sie zu und hören Sie die Gebote, die im Pathwork Guide erklärt werden.

Bible Me This: Die Rätsel der Heiligen Schrift durch Fragen zur Bibel lösen

Bibel mir das, Kapitel 6: Gebote erklärt

Entdecken Sie Angebote Bücher lesenBücher anhören

Hör jetzt zu: Nach dem EgoVon Angst geblendetWanderer (Mitglieder) • Holy MolyGold findenBibel mir dasDer PullPearlsJuweleGebeine

Verstehe diese spirituellen Lehren • Finden welche Pathwork® Lehren sind in was Phoenesse® Bücher • Erhalten Links zu originalen Pathwork-Vorträgen • Lesen Original Pathwork Vorlesungen auf der Website der Pathwork Foundation

Lese spirituelle Aufsätze • Lesen Sie alle Fragen und Antworten aus dem Pathwork® Leitfaden weiter Der Führer spricht • Erhalten Stichwörter, eine kostenlose Sammlung der beliebtesten Fragen und Antworten von Jill Loree

Teilen