Männer und Frauen

Der Pull
Der Pull
Männer und Frauen
/
Das Ziel der spirituellen Entwicklung ist es, unseren Weg zurück zur ursprünglichen Einheit zu finden. Die Paarung von Männern und Frauen hat also eine tiefe Bedeutung.
Das Ziel der spirituellen Entwicklung ist es, unseren Weg zurück zur ursprünglichen Einheit zu finden. Die Paarung von Männern und Frauen hat also eine tiefe Bedeutung.

In unserer ursprünglichen Form, als wir zuerst geschaffen wurden, wurden Mann und Frau in einem zusammengefasst. Und wenn alle uns gefallenen Wesen mit dieser fabelhaften Mysterientour fertig sind, werden Männer und Frauen wieder eins sein. In der Zwischenzeit werden wir als Nebenprodukt des Falls getrennt und gespalten.

Je niedriger wir uns in unserer Entwicklung befinden, desto mehr sind wir im Allgemeinen in eine größere Anzahl von Teilen aufgeteilt. Bis wir als Menschen hier auf dem Planeten Erde ankommen, ist unsere Spaltung zweifach. Und so schauen wir uns um und finden uns unter zwei Geschlechtern wieder: Männern und Frauen.

Das Ziel der spirituellen Entwicklung ist es, unseren Weg zurück zur ursprünglichen Einheit – dem Einssein – zu finden. Die Paarung der Geschlechter – die Vereinigung von Mann und Frau – hat also eine viel tiefere Bedeutung als bloßes Babymachen. In der Beziehung zwischen Männern und Frauen können wir so viel überwinden. Wir können so viel lernen; unsere Entwicklung kann besser voranschreiten als auf jedem anderen Weg. Liebe kann, wenn sie durch Eros und den sexuellen Impuls entzündet wird, leichter blühen als in jeder anderen Beziehung. Und Liebe – na ja, das ist immer das ultimative Ziel.

Und doch, stimmt es nicht, dass Beziehungen zwischen Männern und Frauen mehr Hürden und mehr Reibung bieten als alles andere? Dies liegt daran, dass unsere persönlichen Emotionen stärker involviert sind. Infolgedessen fehlt es uns an Objektivität und Distanziertheit. Deshalb ist die Ehe gleichzeitig die schwierigste aller Beziehungen und die fruchtbarste, wichtigste und glückseligste.

Seit Menschen am Tatort angekommen sind, sind bestimmte Missverständnisse und Massenbilder - kollektive falsche Überzeugungen - aufgetaucht. Oberflächlich betrachtet scheinen wir zu glauben, dass es so viele Unterschiede zwischen Männern und Frauen gibt. In Wirklichkeit ist es nicht annähernd so viel wie wir denken. Weil jeder Mann die weibliche Komponente seiner Natur in seiner Seele trägt und Frauen die männliche Seite ihrer Natur tragen. Es ist, als ob wir alle einen Abdruck unserer anderen Hälfte enthalten, der irgendwo im Universum herumwandert.

Dieses Impressum ist nicht nur ein Bild oder eine Reproduktion; es ist ein echter, lebendiger Teil der Natur unserer Persönlichkeit. Es ist die andere Seite der Medaille, aber es versteckt sich nicht vollständig. Es ist also eher wie eine Scheibe, die gelegentlich mehr zu einer Seite neigt als zur anderen.

Hören Sie zu und lernen Sie mehr.

Der Sog: Beziehungen und ihre spirituelle Bedeutung

Der Pull, Kapitel 11: Mann und Frau

Lesen Sie Original Pathwork® Vortrag: # 62 Mann und Frau

Entdecken Sie Angebote Bücher lesenBücher anhören

Hör jetzt zu: Nach dem EgoVon Angst geblendetWanderer (Mitglieder) • Holy MolyGold findenBibel mir dasDer PullPearlsJuweleGebeine

Verstehe diese spirituellen Lehren • Finden welche Pathwork® Lehren sind in was Phoenesse® Bücher • Erhalten Links zu originalen Pathwork-Vorträgen • Lesen Original Pathwork Vorlesungen auf der Website der Pathwork Foundation

Lese spirituelle Aufsätze • Lesen Sie alle Fragen und Antworten aus dem Pathwork® Leitfaden weiter Der Führer spricht • Erhalten Stichwörter, eine kostenlose Sammlung der beliebtesten Fragen und Antworten von Jill Loree

Teilen