1 Freier Wille: Der Wille des Guten Herrn

Holy Moly
Holy Moly
1 Freier Wille: Der Wille des Guten Herrn
/
Wie Christus sagte, er ist der Weg, er ist die Wahrheit und er ist das Leben. Dies ist eine wahre Dreifaltigkeit, die uns dazu bringt, uns selbst und unsere Liebenswürdigkeit zu kennen.
Wie Christus sagte, er ist der Weg, er ist die Wahrheit und er ist das Leben. Dies ist eine wahre Dreifaltigkeit, die uns dazu bringt, uns selbst und unsere Liebenswürdigkeit zu kennen.

Freier Wille ist für viele ein Thema von großer Verwirrung. Also was ist es? Tür Nummer Eins: Menschen haben überhaupt keinen freien Willen - es ist alles Schicksal oder Schicksal. Tür Nummer zwei: Wir haben nur freien Willen, und es ist alles freier Wille. Oder Tür Nummer drei: Vielleicht werden einige Dinge durch freien Willen bestimmt, andere nicht. Wäre es nicht schön zu wissen, was tatsächlich wahr ist?

Für jemanden, der nur an dieses gegenwärtige Leben glaubt und nicht an eine Existenz davor oder danach, scheint es keine Wahl zu geben, zu bestimmen, wo man geboren wird, ob man ein Junge oder ein Mädchen ist oder wo, wann und wie Du wirst sterben. Es könnte auch keinen großen Plan geben, wie sich bestimmte Phasen Ihres Lebens entwickeln werden. Das ist Tür Nummer Eins.

Aber für jemanden, der die Wahrheit des Gesetzes von Ursache und Wirkung und der Reinkarnation fühlt, kennt und erlebt hat, könnte dieser Standpunkt unmöglich richtig sein. Für diese Person gibt es das Bewusstsein, dass es einen großen Plan gibt. Und obwohl die Menschen einen freien Willen haben, können wir uns aufgrund von Faktoren vorübergehend die Flügel abschneiden lassen von uns bestimmt in unseren früheren Leben. Solche Faktoren sind die Auswirkungen von Ursachen, die wir selbst in Gang gesetzt haben. Dies ist der Gewinner: Tür Nummer Zwei.

Hier ist ein Beispiel, wie dies aussehen könnte. Nehmen wir an, jemand ist ein Mörder. Diese Person hat ein Verbrechen gegen Gott sowie gegen das Menschenrecht begangen. Also wird diese Person festgenommen und ins Gefängnis gesteckt. Aber jetzt sagen wir, die Person hat Amnesie und kann sich nicht erinnern, was sie getan hat. Selbst wenn dem Mörder gesagt wird, dass sie das und das getan haben, haben sie es vergessen. Aber das bestätigt nicht die Tatsachen, dass sie das Verbrechen begangen haben.

Für den Gefangenen wird dies alles in der Tat sehr ungerecht erscheinen. Die vergangenen Aktionen mögen aus ihrer Sicht verborgen sein, aber sie sind trotzdem passiert. Diese Inhaftierung ist eine Schöpfung des freien Willens, die sich durch die Zeitverzögerung von Ursache und Wirkung arbeiten musste.

Fazit: Wo immer Ihr freier Wille nicht in Ihrem besten Interesse zu arbeiten scheint, liegt dies an Ursachen, die Sie verursacht haben, obwohl Sie sich nicht an sie erinnern können. Die Kehrseite davon ist, dass Sie, wo immer Sie Ihren freien Willen zu Ihrem Vorteil nutzen können, auch diese Ursachen in Bewegung gesetzt haben. Ob dies alles in einem Leben geschieht, ändert nichts an diesem Gesetz von Ursache und Wirkung, das, wenn es über Lebenszeiten geschieht, auch als Karma bezeichnet wird. Das Ergebnis ist, dass Sie sich einmal frei entschieden haben, so zu handeln und zu denken, dass die Ergebnisse erzielt werden, die Ihre aktuelle Lebenssituation sind.

Jede einzelne Handlung, jeder Gedanke und jedes Gefühl führt zu einem Ergebnis. Einige werden schnell angezeigt, sodass es einfacher ist, die Punkte zu verbinden. Andere nehmen den langen Weg. Unabhängig davon passiert im Leben einer Person nichts, wofür diese Person nicht verantwortlich ist. Das Schicksal ist das Wort, mit dem wir beschreiben, was mit uns passiert, wenn wir völlig ausgeblendet haben, wie wir diese Samen selbst gesät haben.

Und das wäre ein Nein zu Tür Nummer drei und die Frage, ob der freie Wille vielleicht nur teilweise existiert. Und Tür Nummer Eins dann? Auch eine Nein. Wir haben so völlig freien Willen. Das heißt aber nicht, dass wir tun oder denken können, was wir wollen, ohne etwas zu bewirken. Diese Welt, die Gott geschaffen hat, unterliegt einer unendlichen Anzahl von Gesetzen. Wir, Gottes Kinder, können entscheiden, ob wir diese Gesetze einhalten oder nicht. Und wir haben diese Wahl schon sehr, sehr lange getroffen. Zum Beispiel seit der Entstehung der Erde.

Was passiert also, wenn wir sie behalten? Nun, dies führt den Weg des Glücks, der Liebe, der Harmonie, des Lichts und der höchsten Weisheit. Weil Gott, der perfekt ist, nichts als Perfektion erschaffen kann. Wenn Gott uns jedoch zwingen würde, seinen Gesetzen zu folgen, wäre das jetzt einfach nicht sehr gottähnlich, oder? Dies würde dem Grundgesetz des freien Willens völlig widersprechen.

Es kann einfach nicht Schönheit, Harmonie, Weisheit, Glückseligkeit und Liebe sein, wenn es uns gegen unseren Willen aufgezwungen wird - und auch gegen unsere eigene Anerkennung der Weisheit und Vollkommenheit der Gesetze Gottes. Denn das wäre ein Gott der Sklaverei, kein Gott der Freiheit, selbst wenn wir sehr glückliche Sklaven wären.

So kann jede geschaffene Kreatur - Mensch oder Geist - wählen: Wollen wir nach Gottes Gesetzen leben oder nicht? Hier ist ein wichtiger Schlüssel zum Verständnis, wie Böses, Dunkelheit und Grausamkeit entstanden sind. Aber Gott ist nicht derjenige, der das Böse geschaffen hat. Nein, Gott hat uns mit der Fähigkeit geschaffen, frei zu wählen. Wir können seinen glücklichen Gesetzen folgen und glücklich leben bis ans Ende unserer Tage. Oder nicht. Und wann zur Verbesserung der Gesundheitsgerechtigkeit passiert, schuf es den sogenannten Fall der Engel.

Hören Sie zu und lernen Sie mehr.

HOLY MOLY: Die Geschichte von Dualität, Dunkelheit und einer gewagten Rettung

Lese Holy Moly, Kapitel 1: Der gute Herr will

Entdecken Sie Angebote Bücher lesenBücher anhören

Verstehe diese spirituellen Lehren • Finden welche Pathwork® Lehren sind in was Phoenesse® Bücher • Erhalten Links zu originalen Pathwork-Vorträgen • Lesen Original Pathwork Vorlesungen auf der Website der Pathwork Foundation

Lese spirituelle Aufsätze • Lesen Sie alle Fragen und Antworten aus dem Pathwork® Leitfaden weiter Der Führer spricht • Erhalten Stichwörter, eine kostenlose Sammlung der beliebtesten Fragen und Antworten von Jill Loree

Teilen