Kategorien: 1) Heiliger Moly

Das Schwierige an der Eigenverantwortung

Lesezeit: 5 Minuten

Der einzige Weg, unsere Schwierigkeiten im Leben wirklich zu lösen, besteht darin, herauszufinden, wo sie wirklich ihren Ursprung haben. Und immer ist dieser Ort in uns. Doch genau hier wird es knifflig. In dem Moment, in dem wir begreifen, dass wir für unsere Probleme verantwortlich sind, wenden wir uns gegen uns selbst und fangen an, uns selbst als schlecht zu beurteilen.

Doch wie der Pathwork Guide lehrt, reagiert das Unbewusste nicht gut auf eine moralisierende Haltung. Wenn wir also hoffen, die unwahren Geheimnisse hinter unseren Kämpfen preiszugeben, müssen wir einen anderen Ansatz finden.

Teilen

Perfektion vs. Reinigung: Was ist der Unterschied?

Lesezeit: 9 Minuten

Der einzige Weg, um zu unserem ursprünglichen reinen Zustand zurückzukehren, besteht darin, bereit zu werden, sich zu verändern und zu wachsen. Wir müssen lernen, Entscheidungen zu treffen, die mit dem Guten übereinstimmen, mit unserem eigenen inneren Höheren Selbst. Wir müssen lernen, Entscheidungen zu treffen, die unserem eigenen Interesse und dem aller Beteiligten dienen. Auf diese Weise reinigen wir unsere Seelen und bewegen uns in Richtung Perfektion.

Und ein solcher Lernprozess wird niemals einfach, schnell oder einfach sein. Oder perfekt.

Teilen
Macht kann gut oder böse sein

Warum hat Gott Krieg geführt?

Lesezeit: 13 Minuten

Wir sind uns wahrscheinlich alle einig, dass wir in einer Welt voller Menschen auf sehr unterschiedlichen Entwicklungsstufen leben. Dies verursacht Reibungen, und diese Reibung gibt uns unsere Arbeit. Denn all diese unterschiedlichen Entwicklungsstufen schaffen Missverständnisse und Blindheit und damit Konflikte. Doch genau diese Reibung ist der Schlüssel zu einer schnelleren Entwicklung. Denn Konflikte bringen unsere eigenen Schwächen an die Oberfläche.

All dies macht es ziemlich schwierig, ein Mensch zu sein. Warum also hätte das alles nicht vermieden werden können? Warum können wir nicht einfach mit Menschen zusammenleben, die aus den gleichen spirituellen Sphären wie wir stammen? Nun, das haben wir früher getan, und hier ist, was passiert ist.

Teilen

ERDE: Der Plan der Schöpfung

Lesezeit: 7 Minuten

Teil 2: Nach dem Scheitern des ersten Teils des siebenfachen Schöpfungsplans musste eine neue Welt geschaffen werden. Dieser Weg wäre viel länger - und schwieriger -, aber er würde jedem Geist aus allen Ebenen der Hölle einen Weg schaffen, seinen Weg nach Hause zu finden.

Teilen

Den mystischeren Weg nach Hause nehmen

Lesezeit: 7 Minuten

So wie die Kabbala der mystische Arm der jüdischen Tradition ist, gibt es eine mystische Form des Islam, den Sufismus. Es ist etwas schwieriger, einen mystischen Weg zu finden, der zum Christentum passt. Ein guter Kandidat könnte der Weg von Phoenesse sein, der auf den tiefgreifenden Lehren aufbaut, die der Pathwork Guide der Menschheit bietet. Dies passt gut aus der Perspektive, dass sowohl Phoenesse als auch Pathwork christliche Pfade sind, die dem Christentum überhaupt nicht ähneln.

Teilen